J!-Blog

Die Entwickler arbeiten zur Zeit mit Hochdruck an einer neuen Version für Joomla!. Für die Veröffentlichung von Joomla! 4 wurde bisher noch kein genaues Datum angekündigt. Website-Betreiber die das Joomla! 3.x Standard-Frontend-Template Protostar nutzen, sollten das Folgende aber schon heute im Hinterkopf haben:

Joomla! 4 kommt mit einem völlig neuen Erscheinungsbild im Backend.

Und auch im Frontend sieht alles anders aus. Das neue Standard-Template heißt Cassiopeia.

Es ist wichtig, dass dein Joomla! immer auf dem neuesten Stand ist. Sicherlich installierst du regelmäßig neue Aktualisierungen. Nutzt du das Joomla! 3.x Standard-Template Protostar? Dann fragst du dich nun vielleicht, ob auch eine Migration zur nächsten Hauptversion von Joomla! 4 reibungslos verlaufen wird.

Funktioniert mein Protostar-Template mit Joomla 4?

Joomla 4 nutzt im Frontend kein Framework mehr. Allerdings liefert es das Framework Bootstrap 4 mit aus - anstelle von Bootstrap 2 in Joomla! 3.x. Protostar arbeitet mit Bootstrap 2. Schon alleine deshalb könnte es Probleme mit deinem angepassten Protstar-Template bei einer Migration auf Joomla! 4 geben. Das solltest du vor einem Update auf Joomla! 4 bedenken.

Weiterhin solltest du vor einem Update darauf achten, dass auch die von dir verwendeten Erweiterungen mit Joomla! 4 kompatibel sind.

Kann ich meine Joomla 3 Website weiterverwenden?

Natürlich kannst du deine Website in Joomla 3 weiter betreiben. Denke dabei aber daran, dass die Entwickler von Joomla! die Version 3 nicht mehr weiterentwickeln. Joomla! 3.9 wird das letzte 3.x-Release mit neuen Funktionen sein. Alle weiteren neuen Funktionen werden in Joomla! 4 integriert.

Nur für die Vorbereitung auf Joomla! 4.0 wird es die Version Joomla! 3.10 geben. Joomla! 3.10 soll den Übergang zur nächsten Hauptversion 4.0 erleichtern. Es ist geplant, dass 3.10 und 4.0 gleichzeitig veröffentlicht werden

Fehlerbehebungen oder Sicherheitsupdates für Joomla! 3.x werden noch 2 Jahre nachdem Joomla! 3.10 veröffentlicht wurde von den Joomla!-Entwicklern bereitgestellt.

Wie wird Joomla! 4 aussehen?

Bei Github kannst die Alpha-Version von Joomla! 4 herunterladen, um sie auf einer Testseite zu installieren. So kannst du dir selbst ein Bild von der neuen Version des Content Management Systems machen.

Beachte dabei, dass diese Alpha-Version nicht für Live-Sites gedacht ist. Sie ist ausschließlich zum Testen vorgesehen.

Das neue Template Cassiopeia unterscheidet sich stark vom bisherigen Protostar. Und das betrifft nicht nur das Aussehen. Auch technisch gesehen ist Cassiopeia nicht mit Protostar zu vergleichen. Cassiopeia verwendet SASS. Mit SASS können Stylesheets für die Verwendung von Variablen vereinfacht werden. Protostar nutzt hierzu LESS.

Wie kann ich mich auf die Migration von Joomla 3 nach Joomla 4 vorbereiten?

Halte dein Joomla 3.x auf dem neuesten Stand. Das aktuellste Update von Joomla 3.x ist Voraussetzung um die Migrationsversion auf Joomla! 4 zu installieren.

Sieh dir an, welche Erweiterungen du auf deiner Website nutzt. Je weniger Erweiterungen, desto weniger Migrationsprobleme. Stelle sicher, dass du für jede Erweiterung die neueste Version auf deiner Website installiert hast und diese mit Joomla! 4 kompatibel ist.

Ich empfehle dir deine Live-Site als Joomla 3-Site erst einmal zu behalten und das Upgrade auf einer Kopie deiner Website durchführen. So kannst du in aller Ruhe eventuelle Probleme beheben.

Weiterführende Links

Joomla-Projekt-Roadmap

GitHub Joomla Releases

SASS-Website